Spende statt Geschenke

Spendenuebergabe 2016

Mit einem Scheck von 2000 Euro überraschten Nanni Kebschull-Schmidt, Marketing- und Vertriebsleiterin (rechts) und Alicia Chlosta (links), Annette Rosskamp (Mitte) vom Kinderhospiz Sternenzelt in Marktheidenfeld.

Gerne verzichten wir auf Weihnachtsgeschenke für Kunden und Mitarbeiter und unterstützen das Sternenzelt mit unserer diesjährigen Spende. Dadurch können wir einen wertvollen Beitrag zur Unterstützung von Familien todkranker Kinder leisten. Von Spendengeldern können neue Ehrenamtliche ausgebildet werden, die dann in Familien eingesetzt werden. Auch kleine Aufmerksamkeiten und Geschenke, die Ehrenamtliche mit zu den Kindern nehmen oder ein Familienausflug werden so möglich.