Markt&Technik Summit Industrie 4.0

Fakten, Trends und Technologien zu einer vernetzten Produktionswelt »Industrie 4.0«
16.-17. Oktober 2013, Kempinski Hotel Airport München

Ein elektronisches Produkt erzählt seine Historie vom CAD-Layout bis zur Firmware, Fertigungsanlagen sind hoch automatisiert, verwalten sich selber und kommunizieren weltweit miteinander. IT, Telekommunikation, Elektronik und Automatisierung wachsen zusammen. So zumindest lautet die Vision der High-Tech-Initiative »Industrie 4.0«.

Damit diese Vision real wird, sind intelligente Objekte, intelligente Maschinen und intelligente Fabriken erforderlich, die miteinander kommunizieren.

Mit dem Vortrag

‚Wie WEB-HMIs Maschinen für die Industrie 4.0 befähigen‘

wird der Autor, Herr Achim Schreck, ein Konzept vorstellen, das die besonderen Anforderungen bei der Nutzung von vielen unterschiedlichen Geräten  durch dynamisch konfigurierbare Benutzeroberflächen erlaubt. Als Ausblick soll – anhand eines konkreten Beispiels – die Möglichkeit dargestellt werden, wie die  Integration für die  Fabrik 4.0 aussehen kann.

Donnerstag, 17. Oktober 2013  16:00 – 16:30 Uhr
Kempinski Hotel Airport München
Markt&Technik Summit Industrie 4.0