Datenerfassung

  Datenerfassung Button Auswahl1

Offenheit

Als geräteunabhängiger Softwareanbieter aus dem Umfeld der Bild - Datenerfassung1Industrieautomation ist unser oberstes Ziel die Offenheit gegenüber allen Messsystemen und industriellen Steuerungen. Hierfür bieten wir eine sehr breite Palette an Kommunikationstreibern an und die Möglichkeit, per OPC oder OPC-UA spezifische Kommunikationskomponenten von Drittanbieter einzubinden.

Damit können bestehende Zählerbaugruppen angekoppelt werden. Für neue Messtechnik kann der für die Aufgabe jeweils günstigste Geräteanbieter ausgewählt werden. Zudem sind über modulare Kleinsteuerungen sehr individuelle Möglichkeiten für die Kopplung an Sensorik und Messtechnik gegeben, auch mit integrierter Steuerungsmöglichkeit.

 

  • Kopplung zu Maschinensteuerungen und Leittechnik

    Die Kopplungsmöglichkeit zu Maschinensteuerungen oder zu bestehender Leittechnik eröffnet völlig neue Möglichkeiten Daten aus dem Produktionsprozess als Grundlage für die Erzeugung von KPIs oder zu einer tiefgreifenden Prozessanalyse heranzuziehen. Dabei ist eine batch- oder produktorientierte Datenerfassung möglich. So werden neben den zyklisch gelesenen Energie-, Verbrauchs- und Qualitätswerten bei Auftragswechsel sekundengenau alle zugehörigen Werte erfasst und mit dem Chargenkennzeichen (Auftragsname oder Rezeptname) gespeichert. Dies ermöglicht konkrete Analysen der Energieeffizienz der Produktion bestimmter Produkte oder auf unterschiedlichen Linien.

    Manuelles Erfassen von Daten

    Während des Aufbaus eines EnMS sollte die erste Ausbaustufe der Messtechnik nicht zu tief gehen, um unnötige Investitionskosten zu vermeiden. Erst mit Gewinnung erweiterter Einblicke sollte die Messtechnik erweitert werden. Dies verlangt, dass gerade Medien die teure Messtechnik benötigen, wie z.B. Gas anfangs per Handablesung ausgewertet werden. Es können auch Messreihen mit mobilen Datenloggern erfasst und per Import ins System eingebracht werden.

  •  

    Bild - Datenerfassung2

    Übernahme aus Datenbanken

    Sind bereits Zählersysteme mit eigener Datenerfassung anderer Hersteller installiert, können Sie diese so weiter betreiben. Es kann eine Datenübernahme durch ‚Anzapfen‘ der Datenbank erfolgen. Es besteht auch die Möglichkeit, Zählerwerte die durch das EVU erfasst wurden, von deren Webserver zu importieren.

Entkopplung über Datenlogger

Bei einem standortübergreifenden Aufbau oder bei komplexen Netzwerkstrukturen sind Datenlogger zur Entkopplung der Datenerfassung sinnvoll. Dabei werden alle Daten über viele Tage ausfallsicher gespeichert, auch wenn das Internet oder die Netzwerkinfrastruktur oder der Server zeitweilig nicht verfügbar sind. Dies erhöht die Sicherheit bei der Datenerfassung und minimiert den Traffic im Netzwerk.

Button Auswahl1