Berechnete Größen

berechnete groessen1  Berechnete GrößenButton Auswahl1

 

EnPIs und KPIs

Kenngrößen sind die Basis für ein effizientes Energiemanagement, bei dem der Energiemanager einen großen Teil der Überwachungsaufgaben und Basisanalysen dem System überlassen kann. Dazu werden EnPIs (Energy Performance Indicator) oder KPIs (Key Performance Indicator) erzeugt. ResMa® realisiert das über beliebig hinterlegbare Rechenfunktionen. Dabei kann eine beliebige Auswahl an Messwerten mit Grundrechnungsarten und Faktoren beliebig verknüpft werden. Für fortgeschrittene Anwender kann das Spektrum über beliebige SQL-Statements für die Einbeziehung komplexer Datenbankabfragen erweitert werden. Damit stehen nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für berechnete Größen zur Verfügung.

  • Berechnete Größen

  • Klasse-Instanz-Konzept

    Um komplexe Anlagen oder z.B. ein Filialsystem wirkungsvoll zu unterstützen hat ResMa® eine Art Klassen-Instanz-Konzept für abgeleitete Größen implementiert. Dabei können berechnete Werte nicht nur an einem Objekt, sondern an alle Objekte automatisch erzeugt werden, bei denen gleichlautende Parameter verfügbar sind. Somit können mit einer Formel KPIs für tausende von Niederlassungen oder Maschinen erzeugt werden.

    Rechenwerte im Objektbaum

    Alle Rechenwerte werden im Objektbaum ähnlich der erfassten Werte, aber mit einem anderen Icon dargestellt und können auch per Drag&Drop in Diagrammen oder Reports verwendet werden.

Button Auswahl1